Die Leser des SF Globe haben ein Faible für Geschichten mit dem gewissen Extra. Wir hoffen, ihr findet die folgende Story ebenso interessant und beeindruckend wie wir. Denn Entwicklungen wie diese zeigen, dass man mit etwas Risikobereitschaft neue Ideen durchaus umsetzen kann.

Anzeigen
Julie und Scott Brusaw haben eine neue Technologie entwickelt, die sie bald auf den Markt bringen möchten: Die Solarstraße. Den beiden wurde bereits ein Autobahnabschnitt zugeteilt, auf dem sie zwei Prototypen ihrer Erfindung testen können. Aber zuerst einmal, was hat es überhaupt mit diesen berüchtigten Solarstraßen auf sich?  

Uploading...

Fahrbahnbeläge, die in der Lage sind, die Energie der Sonne zu nutzen, könnten in Zukunft asphaltierte Flächen aller Art ersetzen: Straßen, Parkplätze, Gehwege, Zufahrtswege, Fahrradwege etc.

Uploading...

Hierfür werden keine gewöhnlichen Sonnenkollektoren verwendet, sondern Paneele mit Mikrochips. 

Uploading...
Uploading...

In naher Zukunft könnte man auf tonnenweise Zement und Asphalt verzichten, ganz zu Schweigen vom lästigen Ausbessern der Schlaglöcher.  

Uploading...

Gehärtetes Glas dient als Versiegelung und schützt die Solarpaneele. 

Uploading...

Natürlich wurde der neue Untergrund auch schon auf Herz und Nieren getestet. Er soll ja schließlich allen möglichen Anforderungen gerecht werden und dabei schweren Belastungen standhalten.  

Uploading...

Falls ein Abschnitt Schaden nehmen sollte, könnte man die Einzelbausteine einen nach dem anderen bequem austauschen.

Uploading...

Die Fahrbahn, die in erster Linie aus Solarzellen besteht, wandelt einfallendes Sonnenlicht konstant in Energie um.

Uploading...

Auf diese Weise zahlt sich das Projekt absolut aus!

Uploading...

Außerdem bietet die Erfindung weitere Anreize für die Verwendungen in verschiedensten Gegenden der Welt.

Die Bewohner des hohen Nordens haben das halbe Jahr über mit großen Schneemassen zu kämpfen. Hier könnte der neue Straßenbelag Abhilfe schaffen, denn er ist in der Lage, Wärme zu erzeugen, wodurch die Fahrbahnen schneefrei gehalten wird. 

Uploading...

Und stellt euch doch einmal vor: Keine Autounfälle wegen vereister Straßen. Kein frühmorgendliches Schneeschippen mehr vor einem langen Arbeitstag.

Uploading...

Keine Salzschäden mehr an unseren Autos.

Uploading...

Natürlich würde das auch bedeuten, dass Fahrrad- und Motorradfahrer endlich rutschfrei durch den Winter kämen.

Uploading...

In jedem Bauteil sind eine Reihe von LED-Lichtern verbaut, die bei Bedarf als Fahrbahnmarkierung dienen können.

Uploading...

Auch Warnzeichen sind vorstellbar, generell können Markierungen jeder Art programmiert werden.

Uploading...

Markierungen müssten niemals erneuert werden, ein paar Klicks am Computer würden genügen. 

Uploading...

Dunkle Streckenabschnitte könnten problemlos erleuchtet werden, was die Sicherheitslage gerade bei Nachtfahrten deutlich verbessern würde.

Uploading...

Auch die Start- und Landebahnen unserer Flugzeughäfen könnten mit dieser Technologie ausgestattet werden.

Uploading...

Und wie sieht es eigentlich mit Sportplätzen aus? Man müsste sich nur für eine Sportart entscheiden und prompt wäre das Spielfeld entsprechend vermessen und markiert.

Uploading...
Uploading...

Eine weitere praktische Funktion liegt in der Erkennung von Gewichtsveränderungen. Im Straßenverkehr könnte dies vielen Gefahren vorbeugen; beispielsweise, wenn ein Tier im vorausliegenden Streckenabschnitt die Straße überquert oder wenn mal wieder ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt ist.

Uploading...

Ein weiterer Pluspunkt ist die Umweltverträglichkeit der Solarplatten. Sie können größtenteils auf nachhaltigem Wege aus wiederverwertbaren Materialien produziert werden. Die Kabelkanäle verlaufen mit dem Straßennetz und beherbergen neben den Kabeln für die Paneele auch Glasfaserkabel. Mit ihnen könnten herkömmliche Telefonleitungen ersetzt werden, wodurch Kommunikationsprobleme durch extreme Witterungsverhältnisse der Vergangenheit angehören würden.

Uploading...

Eine Erfindung wie diese hat auch das Potential, tausende Jobs zu schaffen und die Wirtschaft anzukurbeln.

Uploading...

Ein kleines Gedankenspiel: Wenn die USA diesen Vorschlag gnadenlos umsetzen würden, könnte man dreimal mehr Energie produzieren als heute.

Uploading...

Schaut auch das nachfolgende Video an, wenn ihr mehr über diese wegweisende Entwicklung wissen wollt. Vielleicht ließe sich diese Idee ja auch in Deutschland umsetzen. Was haltet ihr von dieser Innovation?