Seit dem Jahr 2000 beschäftigt sich Merry Coor mit der Herstellung von Glasperlen, doch ihre wahre Passion für diese Arbeit entdeckte sie erst, nachdem sie eine ganz besondere Perle für  ihre Freunde herstellte. 

Anzeigen
Merry wurde gebeten, die Asche eines verstorbenen engen Freundes in eine Perle zu verarbeiten. Dieser Auftrag war eine außergewöhnliche Erfahrung für die Künstlerin, die den Bezug zu ihrer Arbeit daraufhin von Grund auf änderte. Während des Schaffensprozesses beschäftigte sie sich eingehend mit der Thematik und dem Werkstück an sich und erkannte, dass diese eine Perle das bedeutendste Schmuckstück darstellte, das sie jemals kreiert hatte.   

Für diese sehr eigenen Andenken kommt nur Glas von höchster Qualität in Frage, welches sie aus Amerika oder Italien bezieht. Im Kern der Perlen befindet sich eine Rohperle, in die ein Hauch Asche eingearbeitet wird. Diese wird dann mit einer Schicht Klarglas überzogen, um die endgültige Form zu erzeugen und die Perle zu versiegeln.   

Uploading...

Kontaktieren können potentielle Kunden Merry über ihre Internetseite oder den Etsy Internethandel. Jene, die sich für einen Auftrag entschließen, erhalten einen vorfrankierten Umschlag und einen Spezialbehälter. Des Weiteren werden sie aufgefordert, ein Foto, die Biografie oder eine Auswahl der Lieblingsmusik des Verstorbenen beizulegen. Die Künstlerin versteht die Herstellung dieser Perlen als eine spirituelle Erfahrung und versucht, die wenigen Informationen, die sie über den Toten erhält, in ihre Unikate einfließen zu lassen. Jede Perle soll einzigartig sein und ein persönliches Andenken für die Hinterbliebenen darstellen.  

Uploading...

Die Perlen werden in verschieden Größen angeboten und sind wahlweise mit einer silbernen oder goldenen Kette erhältlich.

Uploading...

Der Wunsch, die Asche eines Hinterbliebenen verstreuen zu lassen, findet immer mehr Zuspruch und ich kann mir kaum eine bessere Art und Weise vorstellen, einen kleinen Teil der Asche als Andenken aufzubewahren.    

Uploading...

Was haltet ihr von Merry Coors Arbeiten? Schreibt uns in einem Kommentar, was ihr darüber denkt.