Die Cactus Cuties sind eine Gruppe talentierter, junger Sängerinnen, die bei Veranstaltungen in und um Lubbock, Texas, auftreten. Schon früh begannen die Mädchen, an ihrem Gesangstalent zu feilen und gründeten ihre eigene Band (bestehend aus Baylee Barrett, Blaire Elbert, Makenzie Patton und Madeline Powell). In ihrer Heimatstadt waren die Vier ohnehin schon kleine Stars, doch als Madelins Großvater ein Video online stellte, das zeigt, wie die kleinen Sängerinnen die amerikanische Nationalhymne zum Besten geben, stieg ihr Bekanntheitsgrad weiter an. 

Anzeigen
Die Band trat bereits bei einem Play-Off-Spiel der NBA auf und war auch schon in zahlreichen Fernsehsendungen zu Gast, darunter auch in der legendären Oprah Winfrey Show. Ihre größte Ehre wurde ihnen jedoch zuteil, als sie eine Einladung ins Weiße Haus erhielten, wo sie vor dem Präsidenten der Vereinigten Staaten singen durften.

Leider ist es um die Mädchen seit 2011 ruhiger geworden. Doch all jene, die sie bisher noch nicht kannten, werden sich freuen, zu hören, dass ihre Videos noch immer auf YouTube verfügbar sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie schon bald als Solo-Künstlerinnen zu sehen sein werden. Sie sind viel zu talentiert, um einfach in der Versenkung zu verschwinden. 

Was haltet ihr von den Cactus Cuties? Schreibt uns einen Kommentar.