Sara setzt sich ans Klavier, um „Love is An Open Door“ aus „Die Eiskönigin“ zu spielen, als auf einmal ihr Bruder auf die Idee kommt, sie von seinen Fähigkeiten überzeugen zu müssen. Als er an das Klavier tritt und seine Schwester vom Stuhl stößt, ist das Duell eröffnet. Die Geschwister denken sich immer wieder kleine Gemeinheiten aus und spielen während ihres spontanen Battles verschiedene Songs aus dem beliebten Disney-Film: „Fort he First Time in Forever“, „Do You Want to Build a Snowman“ und den Hit schlechthin „Let it Go“.

Anzeigen
Während ihres lustigen kleinen Duells zeigen sie immer wieder interessante Einlagen, darunter auch jene, durch die Jason auf YouTube bekannt wurde: Mit dem Rücken zum Klavier hauen sie in die Tasten. Als ich das zum ersten Mal sah, dachte ich, es handele sich um einen Trick, doch Jason ist wirklich gut darin, weshalb er auch schon als „The Backwards Piano Man“ bezeichnet wird. Der begnadete Klavierspieler gibt sogar Unterricht über Skype. 

Die Geschwister hoffen, mit diesem lustigen Mashup zu „Die Eiskönigin“ genügend Aufmerksamkeit zu erregen, um vielleicht sogar einmal in der US-amerikanischen Talkshow „The Ellen Degeneres Show“ auftreten zu können. Jason schaffte es schon einmal im Januar 2010 in ihre Show, doch die beiden würden liebend gerne gemeinsam auftreten. Was meint ihr? Haben sie das Zeug dazu? Klickt auf das nachfolgende Video und bildet euch eure Meinung.