Achtung: Nicht zu Hause nachmachen!

Wir können mit Sicherheit sagen, dass wir das nicht erwartet haben. Seht euch an, wie dieser mutige Mann seinen Handy-Akku mit einem Messer traktiert, woraufhin das Teil in Flammen aufgeht!
Anzeigen
Auch wenn derartige Reaktionen sehr selten sind, passieren sie leider und haben sogar schon das ein oder andere Todesopfer gefordert. Laut Global News sind die meisten Handys und Laptops mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet (so auch das Handy aus diesem Video), da diese eine leichte, leistungsstarke Option für kleine, tragbare Geräte sind. Leider (und erschreckenderweise) zeigen diese Batterien eine Tendenz zu gefährlichen Reaktionen, wenn sie überhitzt und/oder überladen sind, was kein Wunder ist, wenn man einmal bedenkt, wie zerbrechlich die Gehäuse einiger dieser Geräte sind.

Obwohl dieser Mann diese Explosion ganz offensichtlich absichtlich hervorgerufen hat, sind wir froh, dass ihm nichts passiert ist. Wir vom SF Globe hatten ja keine Ahnung, dass derartige Reaktionen möglich sind und werden unsere Messer von nun an weit weg von unseren Handys aufbewahren. Habt ihr schon einmal von einer solchen Reaktion gehört? Schreibt uns einen Kommentar und teilt dieses Video, wenn ihr es genauso verrückt findet wie wir.